Wilkommen bei Rømø & Tønder

Ein Urlaub an einem der schönsten Reiseziele Dänemarks perfekt für die ganze Familie. Erleben Sie das Wegner Museum in Tondern, Dänemarks größtes Wellnesscenter oder eine gute Klassische Eiswaffel an der Promenade von Rømø.

Hier finden Sie ein breites Spektrum an Erlebnissen, Aktivitäten und mehr. Und alles befindet sich in der Gemeinde Tondern, die eine große Auswahl an Naturperlen beherbergt.

RØMØ

Rømø ist eine natürliche Perle im Wattenmeer und UNESCO-Weltkulturerbe an der dänischen Westküste. Außerhalb der Saison leben 650 Menschen auf der Insel, in der Ferienzeit können jedoch Tausende von Menschen auf der Insel leben. Deshalb hat Rømø auch für Touristen einiges zu bieten, wie einen Labyrinthpark, Reiten am Strand, Seesafaris, deutsche Bunker, Angeln oder eine Promenade, auf der Sie eine riesiges Eis genießen können. Nach Rømø zu gelangen ist kein Problem. 1948 wurde der 9,2 km lange Rømø-Damm fertiggestellt. Es ist so hoch, dass das Wasser die Straße nicht erreicht, so dass immer die Möglichkeit besteht, nach Rømø zu fahren.

TØNDER

In Tønder, oder Thin, wie die Einheimischen sagen, gibt es reichlich Gelegenheit, die Fußgängerzone hinaufzugehen, die 2018 zur schönsten Handelsstadt Dänemarks gewählt wurde. Die Fußgängerzone befindet sich in der Altstadt, wo Sie zu den verschneiten Kopfsteinpflasterstraßen hinunterlaufen und Häuser aus den letzten 300 Jahren im regionalspezifischen Stil, den sogenannten Wohnstil, sehen.