Nationalpark Wattenmeer

Am 23. Juni 2014 hat die UNESCO den dänischen Teil des Wattenmeeres zum Weltkulturerbe ernannt. Dies bedeutet, dass das gesamte Wattenmeer gebiet von Ho Bugt im Norden und 500 km südlich bis Den Helder in den Niederlanden ein Weltkulturerbe ist – eines der 197 wertvollsten Naturgebiete der Welt. Das Wattenmeer ist gleichzeitig der größte Nationalpark Dänemarks.

Naturerlebnisse im Nationalpark Wattenmeer